Leitsätze / Codex


 

Das DCAB HIV/Hepatitis richtet seine fachliche und politische Arbeit ausschließlich an den Vereinszielen aus. Die Tätigkeit ist unabhängig von kommerziellen Interessen, Interessen einzelner Berufsgruppen sowie Meinungsvertreter_innen aus Politik, Wirtschaft und HIV-Selbsthilfe. Das DCAB HIV/Hepatitis steht neuen Sicht-, Denk- und Forschungsansätzen offen und vorurteilsfrei gegenüber, die eine Verbesserung der medizinischen Versorgung aber auch der allg. Lebenssituation HIV-positiver Menschen in Aussicht stellen. Die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen oder Institutionen muss immer im Einklang mit den satzungsmäßigen Zielen und Aufgaben des DCAB HIV/Hepatitis stehen und diesen dienen und darf die Gemeinnützigkeit des Vereins nie gefährden oder ausschließen. Die Arbeit des DCAB HIV/Hepatitis soll dokumentiert, transparent und nachvollziehbar sein. Dies beinhaltet auch Vereinbarungen mit Kooperationspartner_innen, wie der pharmazeutischen Industrie. Das DCAB HIV/Hepatitis achtet bei finanziellen Zuwendungen von Privatpersonen, Firmen und der öffentlichen Hand darauf, dass eine Beendigung der Zuwendungen den Fortbestand des DCAB HIV/Hepatitis nicht gefährden kann. Die Mitglieder des DCAB HIV/Hepatitis verpflichten sich dem respektvollen Umgang miteinander.