Positiv – nicht infektiös


Dies ist eine Kampagne gegen Diskriminierung und Kriminalisierung von HIV-positiven Menschen und für einen offenen Umgang mit ihnen! Aufgrund von Diskriminierung fällt es HIV-Positiven so schwer, ihren HIV-Status zu offenbaren. Wir wollen dem durch Aufklärung und Information entgegenwirken.

 

Nicht infektiös sind HIV-Positive...

  • Wenn man mit ihnen gemeinsam in die Sauna geht, aus ihrem Glas trinkt, ihnen die Hand schüttelt, sie küsst oder gemeinsam tanzt.
  • Im Alltagsleben: werden übliche hygienische Maßnahmen eingehalten, besteht für andere Menschen keinerlei Infektionsgefahr!
  • Im medizinischen System: auch hier gilt, normale Hygienemaßnahmen schützen!
  • Beim Sex, wenn Kondome richtig oder aber die Methode "Schutz durch Therapie" angewendet werden.
  • Wenn sie seit mindestens sechs Monaten erfolgreich mit HIV-Medikamenten behandelt sind, können Menschen mit HIV Kinder auch auf natürlichem Weg zeugen, ohne Partner und Kind mit HIV zu infizieren.
  • Mütter, die rechtzeitig mit HIV-Medikamenten behandelt werden, können Kinder durch eine natürliche Geburt zur Welt bringen, ohne das Kind zu infizieren.